die gedachten gedanken müssen ja irgendwo sein


willkommen in der welt von maharas





  Startseite
    Erziehungsalltag
    Tagesschau
    Litera Tour
    Theater
    Bilder
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   fourbaux
   DA HÄNG
   Möbelfabrik
   BildBlog
   Cafe
   Fine



http://myblog.de/maharas

Gratis bloggen bei
myblog.de





Deutschland ist ein Einwanderungsland

Moderator: Ist Deutschland nun eigentlich ein Einwanderungsland oder nicht?

Wolfgang Schäuble: Ich kann mit dem Begriff nicht viel anfangen, weil unterschiedliches darunter verstanden wird. Natürlich findet ständig Einwanderung nach Deutschland statt. Aber klassische Einwanderungsländer sind solche, die sich die Menschen aussuchen, die zu ihnen kommen dürfen. Und das war bisher nicht die Situation in Deutschland.

Entnommen von tagesschau.de und ein klarer Beweis, dass sowohl bewusst als auch unbewusst Geschichtsrevision betrieben wird.
nach dem Krieg hatte die BRD Einwanderungsbüros unteranderem in der Türkei und in Italien um das zerstörte Land wieder aufzubauen. Die DDR hatte Verträge mit verschiedenen kommunistischen Ländern unter anderem Nordkorea. Desweiteren gibt es bei uns auch schon ein ähnliches Pendant zu der amerikanischen Green Card, deren erster Empfänger ein Inder war.
Beide Länder suchten sich sehr wohl aus wen sie brauchten und wen nicht.
5.4.06 15:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung